Lehrmedien professionell organisieren

Ob Texte, Präsentationen oder Videos: mit ILIAS werden alle alle digitalen Lernmedien optimal verwaltet, erstellt und präsentiert.

Leistungsstarke Verwaltung von Lern- und Arbeitsmaterialien

In ILIAS werden Lern- und Arbeitsmaterialien im Magazin verwaltet und bereitgestellt. Das Magazin ist wie eine Bibliothek aufgebaut, die Sie nach selbst gewählten Kategorien strukturieren können. Organisatorische oder thematische Strukturen Ihres Unternehmens oder Ihres Lehrangebotes sind so leicht abzubilden. Verzeichnisstrukturen können bis in eine beliebige Tiefe erstellt werden.

Benutzern Ihrer Plattform können Sie so einen leichten Zugriff auf die Materialien ermöglichen. Lehrende und Lernende finden sich so schnell in das Lern-Management-System (LMS) hinein. Dies erleichtert sowohl die Arbeit der Verantwortlichen für die Materialien als auch den Zugriff auf den Lehr-Content durch Studenten, Schüler oder zu schulendes Personal.

Praktische Integration bestehender Dokumente: Hochladen, Indizieren, Bereitstellen

Innerhalb von ILIAS stehen natürlich auch alle Funktionen zur Integration bereits vorhandener Lehr-Materialien zur Verfügung:

  • Hochladen beliebiger Dokumente wie MS Word oder PowerPoint-Dateien, PDF- und HTML-Dateien oder auch SCORM-Module.
  • Den Dokumenten werden Metadaten zur weiteren Nutzung im LMS zugeordnet.
  • Die Dokumente können flexibel in die Strukturen des Magazins eingeordnet werden und werden so den Lehrenden wie auch Lernenden strukturiert bereitgestellt.
  • Für die Dokumente können Zugriffsrechte und Schreibrechte vergeben werden. Dies ermöglicht z. B ein gruppenorientiertes gemeinsames Arbeiten an Dokumenten.
  • Durch die ILIAS-interne Indizierung von Texten,  Word, PDF und Co., können diese Texte mit der systeminternen Suche durchsucht werden.

Komfortable Erstellung von Lern-Content

In ILIAS stehen umfangreiche Funktionen zur Verfügung, um Lehrinhalte zu erstellen. ILIAS verfügt über Autorenwerkzeuge für SCORM- und ILIAS-Lernmodule, Tests, Umfragen, Wikis und Glossare.