Kooperativ lernen im Social Web mit Foren, Blog’s und Messenger’s

Um Gelerntes zu internalisieren und so wirklich zu begreifen, ist soziale Interaktion mit und über das frisch erworbene Wissen unverzichtbar. Über dieses Wissen diskutieren und Fragen stellen, mit Anderen Zusammenhänge klären oder Lösungen erklären, sind Handlungen, bei denen das Wissen zum persönlichen Handwerkszeug, zum Know-how, wird. In ILIAS können Lernende und Lehrende auf vielen Wegen miteinander kommunizieren und zusammenarbeiten.

Lernende werden als Wissensproduzenten aktiviert, etwa durch das kooperative Arbeiten in Gruppen an Materialen oder integrierten Wikis. Die Kommunikation der Nutzer untereinander wird innerhalb von ILIAS durch Diskussionsforen, Chat-Tools und Messanger’s ermöglicht. Zur Organisation der Gruppen können die Zuweisungen von Studenten zu Kursen genutzt werden, so dass hierfür keine zusätzlichen Aufwände für die Verwaltung notwendig sind.